Kurse und Veranstaltungen
 Teilnahmebedingungen | Impressum | Sitemap
Zurück Zurück
frei

Kirchtürme in und um Oelde und Ennigerloh
Fotoausstellung mit Führung

Kursinhalt

In Oelde und in den Dörfern und Städten der näheren Umgebung gibt es zahlreiche Kirchtürme aus acht Jahrhunderten. Neben ihren kirchlichen Funktionen, die sie bis heute haben, hatten sie früher weitere Aufgaben in ihren Orten. Sie dienten als Wacht- und Fluchttürme in Kriegszeiten, ihre Glocken riefen zu Hilfe bei Bränden und warnten vor Überfällen. Weltliche Zusammenkünfte in der Gemeinde wurden durch Glockengeläut einberufen. Die Turmuhrzifferblätter bezeugen, dass sie bis vor gut 80 Jahren die verbindliche öffentliche Uhr im Ort gewesen sind. Bis heute lässt sich jeder Ort schon von weitem an der besonderen, unverwechselbaren Gestalt seines Kirchturms erkennen. Einige der schönsten Kirchtürme von der Romanik bis zu den Backsteintürmen um 1950 sind in der Ausstellung zu sehen.
Die Ausstellung wird mit einer kostenlosen Führung durch den Kunsthistoriker Dr. Ulrich Reinke und den Fotografen Marcel Bomhof eröffnet.

Kursdaten

Kursnummer: 1 18 127
Termin: Ausstellungseröffnung und Führung: Donnerstag, dem 3. Mai 2018, 19.45 Uhr. Danach ist sie von Mo bis Do den ganzen Tag über sowie Fr und Sa vormittags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.
Dauer: 1 Termin, 2 Unterrichtseinheiten
Uhrzeit/Termine: Einzeltermine Kurstermine
Kursort: VHS in der Herrenstraße, Oelde
Kursentgelt: gebührenfrei
Kursleitung:

Teilnahmebedingungen


Anmeldung: Voranmeldung hier:

Kurs buchen In den Warenkorb
frei fast belegt belegt/Warteliste beendet/abgesagt Warenkorb