Deutsch, Integration
 Datenschutz | Teilnahmebedingungen | Impressum | Widerrufsbelehrung | Sitemap

Die Volkshochschule Oelde-Ennigerloh ist vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Anbieter von Integrations- und Berufssprachkursen entsprechend de, Zuwanderungsgesetz und der Deutschförderungsverordnung zugelassen.

Sie führt kontinuierlich intensive Integrations- und Berufssprachkurse auf allen Niveaustufen durch. Zusätzlich gibt es ein breites Programm an Deutschkursen, die abends oder samstags stattfinden. Berufstätige Deutschlernende können in einem besonderen Angebot mobil und im Kurs vor Ort lernen. Alle Kursinteressent/-innen werden nach Beratung und Einstufung schnellstmöglich in einen ihren Leistungen entsprechenden Kurs aufgenommen.

Termine für die Deutschkurs-Beratung

Aufgrund der aktuellen Situation findet bis auf Weiteres keine persönliche Beratung statt. 

Wenn die Beratung wieder aufgenommen werden kann, finden Sie hier die Termine für die Deutschkurs-Beratung.

 

 

Sprachprüfung zur Einbürgerung

Mit dem Sprachenzertifikat „DTZ (Deutschtest für Zuwanderer)" kann nachgewiesen werden, dass Sie über ausreichende Sprachkenntnisse für die Einbürgerung verfügen. Diese Prüfung kann regelmäßig in der VHS als lizensiertem Prüfungszentrum abgelegt werden. Falls Sie interessiert sind, nutzen Sie bitte unsere Beratungszeiten mittwochs 15-17 Uhr in Ennigerloh, VHS-Zentrum in der Alten Brennerei Schwake,  und donnerstags 16-18 Uhr in Oelde, in der Geschäftsstelle der VHS an der Herrenstraße.